Ruhe für Menschen und Gebäude!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)

1. Allgemeines

Verkauf und Ausführung erfolgen aufgrund der nachstehenden Bedingungen, die einen integrierenden Bestandteil jedes Angebotes, jeder Auftragsbestätigung bzw. jedes Liefervertrages bilden. Abweichende Bedingungen oder Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.


2. Produkteübersicht, Preisliste und Angebote

Unsere Listenpreise können ohne Vorankündigung der jeweiligen Marktlage angepasst werden. Zur Verrechnung gelangen jene Preise, welche bei Versand der Ware (auch bei Teillieferungen) gültig sind. Sortiments- und Produktionsänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Eintretende Preisänderungen können sofort zur Anwendung gebracht werden.

Die in unseren Offerten angegebenen Preise sind für uns bis zum Ablauf der Angebots-Annahmefrist verbindlich. Danach sind Preisänderungen, bedingt durch Preiserhöhungen der Rohstofflieferanten, Kursänderungen oder Lohnerhöhungen, möglich.

Sind mehrere Leistungen oder Lieferungen in einem Gesamtangebot aufgeführt und nimmt der Kunde eine hiervon abweichende Bestellung vor, sind wir zu einer entsprechenden Preisänderung berechtigt, wobei insbesondere Mengenrabatte oder andere Preisnachlässe wegfallen können.

Bei telefonisch erteilten Aufträgen übernehmen wir keine Verantwortung für richtig verstandene Abmessungen, Materialien und Mengen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne vor der Lieferung eine Auftragsbestätigung zur Kontrolle zu.

Aus Gründen der Qualitätssicherung können Telefongespräche aufgezeichnet werden. Sämtliche Preise verstehen sich in CHF, Netto und ohne Mehrwertsteuer. Diese wird auf allen Rechnungen zusätzlich separat ausgewiesen


3. Technische Daten

Hinweise, Vorschläge und Beispiele in unserer Dokumentation entsprechen unseren heutigen Kenntnissen und beziehen sich auf normale Fälle, wie sie in der Praxis häufig vorkommen. Es ist die Verantwortung der Planer und Ausführenden, alle Einflüsse angemessen zu berücksichtigen und unsere Angaben sinngemäss anzuwenden. Eine Verantwortung für den konkreten Einzelfall können wir mit unserer Dokumentation nicht übernehmen.

Bei der Interpretation von Einzelaussagen (einzelne Seiten) ist immer die gesamte Dokumentation mit allen gegebenen Zusammenhängen zu berücksichtigen. Technische Spezifikationen, Einbauvorschriften und bauseitige Voraussetzungen sind unserer Technischen Produktübersicht zu entnehmen. Es ist jeweils die neuste Ausgabe massgebend (zu finden unter www.hbt-isol.ch). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Technik (056 648 41 11). Die ermittelten Daten gelten nur bei fachgerechter Verwendung von Original-Produkten der Firma HBT‑ISOL AG.


4. Liefertermine

Mit sehr grossem Aufwand bemühen wir uns, Ihre Terminwünsche bzw. unsere Terminzusagen einzuhalten. Jegliche Forderungen aufgrund von Lieferverzögerungen und von allfälligen Folgeschäden lehnen wir ab.


5. Versand

Lieferung: Unverpackt ab HBT-ISOL AG, 5620 Bremgarten. Die Verpackungs- und Transportkosten werden verrechnet.


6. Kleinmengenzuschlag

Für Lieferungen mit Netto-Warenwert unter CHF 300.00 wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 40.00 erhoben.


7. Zahlungsbedingungen

Wird im Vertrag nichts anderes vereinbart, sind unsere Rechnungen in 30 Tagen ohne jeglichen Abzug zur Zahlung fällig. Ein Skontoabzug ist nur zulässig, wenn dies auf der Rechnung ausdrücklich festgehalten wird. In diesem Fall darf der Skontoabzug nur erfolgen, falls die Zahlung innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Frist erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist wird ein Verzugszins fällig.


8. Lieferung ins Ausland

Versand- und Zahlungsbedingungen sowie Kleinmengenzuschläge für Lieferungen ins Ausland sind im Angebot oder im Werkvertrag festgehalten.


9. Rücksendungen

Auftragsbezogen hergestellte oder speziell zugeschnittene Produkte wie z.B. Treppenlager, Elastomerzuschnitte usw. können grundsätzlich nicht zurückgenommen werden. Rücksendung von Produkten, die bei uns an Lager gehalten werden, bedürfen unserer schriftlichen Einwilligung und können nur erfolgen, wenn sich das Material in einwandfreiem Zustand befindet. Bei einer Rückvergütung wird der seinerzeit bezahlte Nettopreis um mindestens 25% gekürzt (Rücknahme-, Kontroll- und allg. Bearbeitungsgebühr).


10. Beanstandungen

Transportschäden sind bei Empfang der Ware sofortdem Transportunternehmer zu melden. Mengendifferenzen oder anderweitige Beanstandungen sind uns innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Empfang der Ware zu melden. Wir behalten uns vor, die Beanstandung durch unsere Mitarbeiter überprüfen zu lassen. Im begründeten Falle wird die beanstandete Ware nach der Rückgabe entweder gratis ersetzt oder der Rechnungsbetrag wird storniert.

Weitere Entschädigungsforderungen irgendwelcher Art sind ausgeschlossen (OR Art. 210 wird wegbedungen). Vorbehalten bleibt das Produktehaftpflichtgesetz (PrHG)


11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.


12. Schutzrechte

Alle von uns entwickelten Zeichnungen, Modelle, Berechnungen, EDV-Daten auf Datenträgern und sons­tigen Unterlagen geniessen den Schutz des Gesetzes über das Urheberrecht und dürfen weder ganz noch teilweise ohne unsere schriftliche Genehmigung abgezeichnet, reproduziert, kopiert oder an Dritte weitergeleitet werden.

Wir sind berechtigt, erhaltene Daten über den Käufer, ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten, sofern wir sie im Zuge der Geschäftsbeziehung oder im Zusammenhang mit dieser erhalten haben.


13. Änderungen

13.1. Die vorliegenden AGB können von HBT-ISOL AG jederzeit abgeändert und durch neue Bestimmungen ersetzt werden, welche HBT-ISOL AG auf dem Web pulizieren oder anderweitig mitteilen kann. Die geänderten AGB gelten für alle ab ihrer Publikation oder Mitteilung erteilten Bestellungen.

13.2. Die jeweils gültige Version der AGB ersetzt alle vorangegangenen Bestimmungen.


14. Gerichtsstand

CH-5620 Bremgarten
Das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizerischen Recht.

Gültig ab 01.01.2016

Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dokument als PDF-Datei (567 KB) herunterladen.